anmelden

Von guten Mächen wunderbar geborgen ...
Vorweihnachtliche Meditationen

Von Mittwoch, 16. Dezember 2020, 14:30 Uhr
bis Mittwoch, 16. Dezember 2020, 17:30 Uhr

Am 19. Dezember 1944 schrieb Dietrich von Bonhoeffer aus der Gefängniszelle einen Brief an Maria von Wedemeyer. In diesem Brief findet sich das zum Kirchen- und Volkslied gewordene Gedicht, das wie andere Texte von Bonhoeffer auch von unveränderlicher Inspirationskraft ist. Ich möchte dieses Gedicht auf dem Hintergrund der Beziehung zu seiner Verlobten inmitten einer untergehenden Welt lesen und mit seinem prophetischen Wort vom religionslosen Christentum verbinden. Wir werden singen, betrachten, schweigen und uns berühren lassen.

Leitung|Referierende:

Univ. Prof. Dr. Roman Siebenrock, Innsbruck, Prof. an der Theologischen Fakultät Innsbruck

Veranstaltungsort:

ZWISCHENWASSER

In Zusammenarbeit mit:

KPH Edith Stein

Teilnahmebeitrag:

20,00 €

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 25. November 2020

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen