anmelden

Von der Natur des Menschen
Nach-Denken

Von Dienstag, 09. Juni 2020, 19:30 Uhr
bis Dienstag, 09. Juni 2020, 21:00 Uhr

Der Mensch lebt in der Natur wie der Fisch im Wasser. Wie alles Selbstverständliche macht sie sich vorwiegend negativ bemerkbar, dann, wenn etwas fehlt, kaputt ist, verloren. Bäume zum Beispiel: Der Übergang vom Bruder Baum zum Wirtschaftsfaktor Holz ist so fließend wie das Ergebnis brutal. Ist die Natur ein bloßes Schauspiel oder Offenbarung des wirklichen Lebens? Muss die Natur gezähmt, muss der Mensch zivilisiert werden? Mit welchem Ziel, mit welchem Recht? Gestaltung des Daseins z. B. durch Kultur und Technik: Ursünde oder Notwendigkeit?

Leitung|Referierende:

Dr. Peter Natter, Dornbirn, Philosophische Praxis in Dornbirn, Autor

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

Teilnahmebeitrag:

15,00 € /Abend

Weitere Termine:

2. Juni

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 19. Mai 2020

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen