anmelden

Und Gott wird all unsere Tränen abwischen | Umgang mit dem Leid
Besinnungstag

Von Donnerstag, 12. März 2020, 09:45 Uhr
bis Donnerstag, 12. März 2020, 16:30 Uhr

Seit jeher beschäftigt Menschen die Frage nach dem Sinn des Leids. Angesichts von Krankheit, Schicksalsschlägen, Umwelt-katastrophen, Krieg usw. stellt sich die Frage, wie Gott das Leid zulassen kann. Gibt es eine zufriedenstellende Antwort auf das drängende Woher und Wozu des Leids? Wie gelingt es Menschen, trotz des Leids ihrem Leben einen Sinn zu geben? Welche Antworten finden wir in der Bibel: im Buch Ijob, bei den Heilungs- und Passionserzählungen der Evangelien, im Buch der Offenbarung? Die Beschäftigung mit diesen Themen möchte in uns die Zuversicht in Gottes Dasein auch angesichts des Leids stärken.

Landbus Linie 65
Abfahrt Bahnhof Rankweil 9.12 h
Abfahrt Bildungshaus 17.10 h

Leitung|Referierende:

Karl Furrer, Jona

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

Teilnahmebeitrag:

45,00 €

Verpflegung:

13,50 € Mittagessen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 20. Februar 2020

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen