anmelden

Paulus der Mystiker
Batschunser Theologische Akademie

Von Dienstag, 24. März 2020, 14:30 Uhr
bis Mittwoch, 25. März 2020, 13:00 Uhr

Seit vielen Jahren, ja bald schon Jahrzehnten macht eine Paulus-Entdeckung von sich reden: New perspective on Paul. Selten hat mich eine Entdeckung so gefesselt, wie die Lektüre der exegetischen Arbeiten von Norbert Baumert SJ. Wir werden aus ausgewählten Briefen gemeinsam lesen, gemeinsam Paulus auf die Spur zu kommen versuchen, um nicht nur zu verstehen, sondern zu erfahren, was sein Evangelium bedeutet. Paulus wurde berufen, um uns Heiden das Evangelium zu verkünden. Sein Evangelium ist nicht zuerst die Rechtfertigung des Sünders, sondern die mystisch ausgewiesene Erfahrung: Christus lebt in mir, ja: Er ist in allen gegenwärtig! Dann gibt es keinen Gegensatz mehr zwischen Evangelium und Gesetz, sondern beide Gaben des lebendigen Gottes wollen dazu dienen, dem Leben und darin dem Schöpfer zu trauen. Mit Alfred Delp SJ lese ich Paulus als Erfüllung der Botschaft des Evangeliums: Lasst uns dem Leben trauen, weil Gott es mit uns lebt.

Leitung|Referierende:

Univ. Prof. Dr. Roman Siebenrock, Innsbruck, Prof. an der Theologischen Fakultät Innsbruck

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

In Zusammenarbeit mit:

KPH-Edith Stein

Teilnahmebeitrag:

85,00 €

Unterkunft|Verpflegung:

68,00 € im Einzelzimmer
61,00 € im Doppelzimmer

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 16. Jänner 2020

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen