anmelden

Palliative Care und Demenz
Vom besonderen Umgang am Lebensende

Von Mittwoch, 10. Februar 2021, 09:00 Uhr
bis Donnerstag, 11. Februar 2021, 17:00 Uhr

Die für Palliative Care charakteristische mehrdimensionale Schmerz- und Syptombehandlung setzt Verständnis für die Lebenswelt der Kranken und Sterbenden voraus. Bei der palliativen Betreuung und Behandlung dementiell erkrankter Menschen sind medizinische und pflegerische Berufe dabei stark herausgefordert. Von besonderer Bedeutung wird hier die Beziehung zwischen Betreuenden bzw. Behandelnden und Betroffenen. Das Seminar versucht aufzuzeigen, wie durch Beziehungsgestaltung das Schmerzerleben dementiell erkrankter Menschen erfasst und sensibles, empathisches Eingehen auf Betroffene ermöglicht werden kann. Neben theoretische Inputs prägen Impulse zu Reflexion, Selbsterfahrungsübungen und Austausch das Seminar. Eingeladen sind alle im Gesundheitsbereich Tätigen.

Leitung|Referierende:

MSc Jörg Fuhrmann, Thalheim bei Wels

Veranstaltungsort:

ZWISCHENWASSER

In Zusammenarbeit mit:

Österr. Krebshilfe Vorarlberg

Teilnahmebeitrag:

215,00 €

Unterkunft|Verpflegung:

85,00 € im Einzelzimmer
78,00 € im Doppelzimmer

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 25. November 2020

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen