anmelden

Lehrgang für Begräbnisleitung
1. Modul: Zugänge zu Tod und Trauer

Von Freitag, 04. Oktober 2019, 14:00 Uhr
bis Samstag, 05. Oktober 2019, 14:00 Uhr

1. Modul: Zugänge zu Tod und Trauer
Fr 4. Oktober 14.00 h – Sa 5. Oktober 2019, 14.00 h
Kennenlernen, Einstieg – (Nachmittag)
Zugänge zu Tod und Trauer theologisch, biblisch, kulturell und gesellschaftlich
– interkulturell, Beerdigungskultur, Liturgiegeschichte, Zugang, psychologisch-
anthropologische Zugänge zu Tod und Trauer.
Referierende: Dr. Hubert Lenz, Prof.in Dr.in Helga Kohler-Spiegel
und Leitungsteam

2. Modul: Liturgie und Seelsorge
Fr 25. Oktober 14.00 h – Sa 26. Oktober 2019, 14.00 h
Pfarrliche Beerdigungskulturen, Trauergespräche führen, Umgang in
schwierigen Situationen (Suizid, unerwarteter Tod, Kleinkinder …),
Rechtliche Fragestellungen, Liturgie rund um Tod und Trauer
Referierende: Dr. Peter Rädler, Dr. Walter H. Juen und Leitungsteam
Abendeinheit: Reflexionstreffen
Di 19. Nov. 2019, 18.00 – 21.30 h
Austausch von Erfahrungen aus dem Kurs, den Hospitationen, dem
Trauergespräch und dem Lerntagebuch
Referierende: Leitungsteam

3. Modul: Praktische Zugänge
Fr 17. Jan. 14.00 h – Sa 18. Jan. 2020, 14.00 h
Wort und liturgische Sprache, biblische und andere Texte, Musik und
Gesang, Arbeit mit Symbolen und Ritualen, Umgang mit individuellen
Wünschen, Behelfe, Materialien, Unterlagen, Literatur.
Referierende: Mag. Elmar Simma und Leitungsteam

Praxisteil im Jahr nach dem Abschluss des Lehrgangs
Jan. – Juni 2020
In Begleitung eines Mentors / einer Mentorin 2 Beerdigungen vor Ort
vorbereiten und leiten; Feedbackgespräch und Mitarbeitergespräch führen

4. Modul: Abschlussmodul „Reflexion und Feedback“
Fr 19. Juni 14.00 h – Sa 20. Juni 2020, 14.00 h (am Ende des Praxisteiles):
Inhaltliche Fragen zur Praxis, Vertiefung zu Seelsorge, Pastoral und Liturgie,
Kursabschluss mit Zertifikatsverleihung
Referierende: Leitungsteam
Leitungsteam des Lehrgangs:
Dr.in Nora Bösch, Mag. Matthias Nägele, Mag. Christian Kopf

Voraussetzungen:
Theologische und / oder liturgische Grundausbildung
Pastorales und / oder liturgisches Engagement in der Pfarrgemeinde
Von verantwortlichen Personen in Pfarren, Pfarrverband oder
Seelsorgeraum (Pfarrer, Pfarrmoderator, PfarrkoordinatorIn, PGR) entsendet
Mentor vor Ort für die Praxisbegleitung

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt durch den jeweiligen Pfarrer/Pfarrverantwortlichen
an das Liturgiereferat der Diözese Feldkirch, Bahnhofstraße 13 in
6800 Feldkirch. Für die Anmeldung ist ein persönliches Motivationsschreiben
beizulegen. Die Auswahl der Teilnehmenden geschieht durch
die Personalstelle der Diözese Feldkirch.
Anmeldeschluss: 31. Mai 2019

Leitung|Referierende:

Kath. Bildungswerk Vorarlberg, Dr. Nora Bösch, Feldkirch
und
Diözese Feldkirch Liturgiereferat, Mag. Matthias Nägele, Feldkirch
und
Mag. Christian Kopf, Zwischenwasser

Veranstaltungsort:

ZWISCHENWASSER

Teilnahmebeitrag:

übernimmt die Diözese €

Unterkunft|Verpflegung:

65,00 € im Einzelzimmer
58,00 € im Doppelzimmer

Info und Anmeldung:

Anmeldeschluss: 31. Mai 2019
Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 16. September 2019

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen