anmelden

Aramäische Sommerwoche

Von Freitag, 21. August 2020, 18:00 Uhr
bis Mittwoch, 26. August 2020, 14:00 Uhr

Wer war Jesus, der Aramäer? Wie klingt seine Muttersprache und wie kann ich mich auf sein Denken und Fühlen ein-stimmen? Wie können wir die Erfahrung seiner Kraft, Weisheit und Liebe vertiefen? Wir befassen uns mit dem Vaterunser, den Seligpreisungen und mit den Ich-Bin-Aussagen, deren ursprüngliche Bedeutungen Heilsames und Überraschendes bereithalten. Dabei nutzen wir den Atem, das Sprechen der Worte auf Aramäisch, einfache, wohltuende Gesänge, achtsames Gehen und kurze Phasen von Sitzen in der Stille, Körpergebet und leicht zu erlernende Bewegungen im Kreis. Wir entdecken Vertrautes und Neues in den verwandten Traditionen des Nahen Osten und machen den Frieden zwischen den Kindern Abrahams zu einem Herzensanliegen! Wesentlich sind Zeiten in der Natur: Rund ums Haus und – wenn das Wetter es zulässt – im nahen Laternsertal. Unterwegs zu sein, gemeinsam und allein, Vertiefung, Erneuerung und heilsame Erfahrung suchend – all das verbindet uns mit Jesus als Heiler, Weisheitslehrer, Menschenkind. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, alle sind willkommen!

Nähere Infos zu Inhalten: moc.liamg@epapalimaj
+49(0)241 – 957 1087 | www.heilung-und-frieden.de
www.psychotherapie-pape-aachen.de

Leitung|Referierende:

Jamila Michaele Pape, Aachen, Tanzleiterin und Ausbildnerin für Dances of Universal Peace, seit 1994 mit der Aramäischen Tanzarbeit und Forschungsarbeit verbunden, Heilkundliche Praxis für Musik- u. Psychotherapie (HpG)

Veranstaltungsort:

ZWISCHENWASSER

Teilnahmebeitrag:

290,00 €

Unterkunft|Verpflegung:

364,00 € im Einzelzimmer
329,00 € im Doppelzimmer

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 19. Mai 2020

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen