anmelden

Was tun, wenn alles getan ist? Aktivierung mit Gedächtnistraining
Praktisches für die Pflege daheim

Von Donnerstag, 07. Oktober 2021, 13:30 Uhr
bis Donnerstag, 07. Oktober 2021, 17:00 Uhr

Reihe für pflegende An- und Zugehörige
Die Reihe will Anleitungen aus der pfle-gerischen Praxis, Tipps zur Gesunderhaltung und Selbstfürsorge geben. Eingeladen sind betreuende und pflegende An- und Zugehörige, Nahestehende, ehrenamtliche Mitarbeiter sozialer Dienste und Interessierte.

Basiswissen für die Pflege daheim
Dienstag, 14. September
Beate Weber, DGKP in, Pflegeexpertin,
Praxisanleiterin, Feldkirch

Bewegen statt Heben – bleib aktiv!
Mittwoch, 29. September
Edith Bechter, DGKP in, Kinästhetik
Ausbildung, Göfis

Was tun, wenn alles getan ist?
Aktivierung mit Gedächtnistraining
Donnerstag, 7. Oktober
Christine Oberhauser, DSBA,
SIMA-P Ausbildung, Rankweil

Demenz – eine Herausforderung
Mittwoch, 20. Oktober
Christiane Massimo, DGKP in,
EduKation® Demenz Trainerin, Batschuns

Hüt tua i eppas für mi!
Mittwoch, 10. November
Christiane Huber-Hackspiel, DGKP in, MSc, Bregenz

Zeit: jeweils 13.30 – 17.00 h
Kurs: € 15,-/ Seminar
inkl. Kuchen, Kaffee, Unterlagen
Die Kurse können einzeln gebucht
werden.

Weitere Infos unter: www.bildungshaus-batschuns.at
Unterstützt von: Seniorenreferat Vlbg. Landesregierung
Mit: Rund um die Pflege daheim

Leitung|Referierende:

Christine Oberhauser, Rankweil, Dipl. Sozialbetreuerin für Altenarbeit,

Teilnahmebeitrag:

15,00€Kurs

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 21. Juli 2021

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen