anmelden

Sicheres und barrierefreies Wohnen (im Alter)
Vortrag in Nofels

Von Mittwoch, 16. Oktober 2024, 19:30 Uhr
bis Mittwoch, 16. Oktober 2024, 21:00 Uhr

Wenn die Sinne im Alter zunehmend schwächer werden oder wir sie gar verlieren, wird eine barrierefreie Wohn- und Lebensumgebung immer wichtiger. Einschränkungen im Bereich der Sinneswahrnehmungen führen dazu, dass Menschen im Alter häufiger stürzen. Doch wie können Stürze vermieden werden, um auch weiterhin selbständig im gewohnten Umfeld leben zu können?
An diesem Abend bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten Tipps und Tricks zur Förderung von Sinneswahrnehmungen. Zudem ermitteln wir mittels eines Wohnraum-Checks wie Sie Ihre Wohn- und Lebensumgebung barrierefrei und sicher gestalten können und welche finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten es dafür gibt.

Eine Initiative der Stadt Feldkirch und des Bildungshauses Batschuns unterstützt aus den Mitteln des Sozialfonds des Landes Vorarlberg. Die Stadt Feldkirch ist Modellgemeinde aktion demenz

Die Anmeldung erforderlich. Kurzentschlossenen können wir nur bei verfügbaren freien Plätzen Einlass gewähren. Der Eintritt ist frei.

Leitung|Referierende:

Petra Hartmann, Riefensberg
und
Manuel Müller-Graber, Dornbirn

Veranstaltungsort:

Nofels, Feldkirch

Teilnahmebeitrag:

Eintritt frei!

Info und Anmeldung:

Senioren-Betreuung Feldkirch, Haus Nofels, Magdalenastraße 9 | T 05522-3422-6882

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 21. Juni 2024

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen