anmelden

Schreiben heißt sterben lernen
Schreibwerkstatt

Von Freitag, 04. Februar 2022, 13:30 Uhr
bis Samstag, 05. Februar 2022, 17:00 Uhr

Ilse Aichinger lädt mit ihrem Sinnspruch zu einer Auseinandersetzung mit Grenz-erfahrungen und dem Bedenken der eigenen Endlichkeit ein. Denn weniger der Tod macht uns Angst als das Sterben. Schreiben bietet eine Möglichkeit Ängste, Gedanken und Gefühle zum Ausdruck zu bringen und zu verarbeiten. Im Seminar werden verschiedene Schreibtechniken vorgestellt und unter Anleitung ausprobiert. Eingeladen sind Menschen in der Betreuung von Kranken und Sterbenden, aber auch alle, die sich mit dem Thema grundsätzlich beschäftigen wollen. Keine Vorkenntnisse erforderlich.Wünschenswert ist ein gemeinsamer Beginn zum Kennenlernen beim Mittagessen um 12.00 h.

Leitung|Referierende:

Mag. Christoph Janacs, Niederalm

In Zusammenarbeit mit:

Österreichische Krebshilfe Vorarlberg

Teilnahmebeitrag:

120,00€Kurs

Verpflegung:

14,50 € Mittagessen

Unterkunft|Verpflegung:

73,50 € Übernachtung mit Vollpension
66,50 € Übernachtung mit Vollpension

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 30. November 2021

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen