anmelden

Schlafen wie früher - auch im Alter?
ALTER-nativ | Vortrag

Von Dienstag, 25. Oktober 2022, 09:45 Uhr
bis Dienstag, 25. Oktober 2022, 12:30 Uhr

Subjektiv empfundene Beeinträchtigungen des Schlafes betreffen viele ältere Menschen. Schlafdauer und Schlafarchitektur verändern sich im Laufe des Lebens. Schlafstörungen können isoliert oder in Verbindung mit einer psychischen (bis zu 70%) und/oder somatischen Erkrankung auftreten und sogar zu einer Tag-Nacht-Umkehr führen. Ein Hauptkriterium der klinischen Abklärung ist die durch mangelnden Schlaf bedingte Tagesmüdigkeit. Eine Untersuchung im Schlaflabor dient in bestimmten Fällen der genaueren Abklärung. Auch Medikamente führen häufig zu Schlafstörungen. Die Behandlung erfolgt stufenweise: Besprechung schlaf-hygienischer Maßnahmen, (was fördert / stört den Schlaf?), Schlafmedikation (welches Medikament, Dosierung, Einnahmedauer). Vor- und Nachteile einzelner Medikamentengruppen inkl. Phytopharmaka (Naturheilmittel) werden besprochen.

Leitung|Referierende:

Prim. Univ.-Prof. Dr. Josef Marksteiner, Hall in Tirol

Teilnahmebeitrag:

15,00€Kurs

Verpflegung:

14,50 € Mittagessen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 11. August 2022

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen