anmelden

Philosophisches Nachdenken

Von Montag, 13. November 2023, 19:30 Uhr
bis Montag, 13. November 2023, 21:00 Uhr

Wovon sonst aber, als von sich, sollte man sprechen? Wovon könnte man es? Noch immer wird vom Philosophen erwartet, nicht von sich zu sprechen. Als wäre es möglich, von anderem zu sprechen. … Über alles lässt sich reden; sprechen nur von dem, was man erfahren hat. (Andreas Steffens, Die Narbe. S. 11f)
Wozu sonst, als über sich Auskunft zu geben, soll einer reden? Von sich in der Welt; von sich, so lange er noch da ist (sie auch); von seinen Anfängen und seinem möglichen Ende. Es muss viel gesagt werden, bevor der Rest Schweigen ist (Peter Sloterdijk).
Was darf noch gesagt werden? Was muss gesagt werden: Heute? Jetzt? Hier? Kein Philosophieren, das nicht etwas anderem als ganz und gar Persönlichem bestünde (Nietzsche). Wenn das nicht den Aufwand des Dabeiseins lohnt, weiß ich auch nicht mehr weiter (Peter Natter).

Leitung|Referierende:

Dr. Peter Natter, Dornbirn, Philosophische Praxis, Dornbirn

Teilnahmebeitrag:

15,00€Kurs

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 18. September 2023

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen