anmelden

Kontemplative Exerzitien
Auf dem Hintergrund der ignatianischen Spiritualität

Von Samstag, 12. Februar 2022, 18:00 Uhr
bis Sonntag, 20. Februar 2022, 14:00 Uhr

In diesen kontemplativen Exerzitien werden wir in die Erfahrung Gottes leiser Art zu sein hineingezogen. Im schweigenden und aufmerksamen Dasein, im Lauschen auf den Atem und im Verweilen mit dem Namen Jesus Christus lassen wir uns, von der am Grunde unseres Seins anwesenden Gegenwart des Ewigen aufnehmen und in jenes verwandeln, das wir, kaum es ahnend, sind. Grundlage sind Ignatianische Spiritualität und Wegschritte der Kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ: mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation, Leibübungen, Wahrnehmungsübungen, persönliche Begleit-gespräche, tägliche Eucharistiefeier mit Impuls, durchgehendes Schweigen. Für Menschen, die mit längeren Schweigezeiten Erfahrung haben und psychisch belastbar sind. Die endgültige Teilnahme ergibt sich nach einer Kontaktnahme durch den/die Begleiter*in.

Leitung|Referierende:

Sr. Kristina Wolf, Frankfurt
und
Pfr. Mag. Ernst Ritter, Klösterle, Theologiestudium Universität Innsbruck

Teilnahmebeitrag:

175,00€Kurs

Unterkunft|Verpflegung:

630,00 € Übernachtung mit Vollpension zzgl. Jause

Weitere Termine:

24. Juli – 2. August 2022

Info und Anmeldung:

Nicht mehr möglich,
die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!
Wartelistenplätze können Sie
per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0
anfordern.

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 14. Jänner 2022

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen