anmelden

Eine Gemeinde ringt um ihre Glaubensidentität
Einführung in das Matthäusevangelium | Lesejahr A

Von Mittwoch, 23. November 2022, 09:00 Uhr
bis Mittwoch, 23. November 2022, 16:30 Uhr

Die Evangelien sind Ausdruck der Jesus-erinnerung der Gemeinden und deren glaubender Lebensbewältigung. Das bedeutet, dass die verschiedenen Herausforderungen der Gemeinden im Zeitraum von 70-100 n. Chr. die Art und Weise der Glaubensvergewisserung und Lebensorientierung entscheidend mitgeprägt haben. Ausgehend von allgemeinen Hilfestellungen im Umgang mit den biblischen Texten und deren metaphorischer Sprache, werden die Teilnehmer*innen an das Matthäus-evangelium herangeführt. Anhand von exemplarischen Texten und Themen wird schließlich das Besondere der matthäischen Jesuserinnerung reflektiert und diskutiert.

Bitte eine Ausgabe der Bibel, zumindest des Neuen Testaments, mitbringen.

Leitung|Referierende:

Prof. Dr.in Maria Theresia Ploner, Bressanone/Brixen

In Zusammenarbeit mit:

KPH Edith Stein

Teilnahmebeitrag:

60,00€Kurs

Verpflegung:

14,50 € Mittagessen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 23. September 2022

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen