anmelden

EINFACH DA SEIN
Ein Kurs in kontemplativem Beten für junge Erwachsene

Von Donnerstag, 09. Mai 2024, 12:00 Uhr
bis Sonntag, 12. Mai 2024, 13:00 Uhr

Sehnsucht nach Angenommen-Sein,
Sehnsucht nach Glück,
Sehnsucht nach Orientierung,
Sehnsucht, dass es doch mehr als alles geben muss …
Das alles sind Facetten der Sehnsucht, die Menschen nach Gott haben –
Gott, der sich nach nichts mehr sehnt, als dir (jedem von uns) nah zu sein.
Die Nähe Gottes suchen: das ist beten.
--------------
Im kontemplativen Gebet sind wir einfach und still mit Gott da. Es lehrt uns, gelassen zu werden, aufmerksam und hingabefähig – kurz: immer freier von den Verletzungen, dem Druck und den Ängsten, die uns binden. Das ist ein Übungsweg, auf dem wir erfahren dürfen, dass Gott, der uns geschaffen hat, weiter an uns wirkt. Es ist ein Weg der Nachfolge Jesu.

Elemente:
- durchgängiges Schweigen (auch bei den Mahlzeiten)
- aufeinander aufbauende Einführung nach den Schritten von Franz Jalics SJ
- Einführungen und Meditation in der Gruppe
- Einzelgespräch
- Zeit zur freien Gestaltung in Stille

Für junge Erwachsene im Alter von 20 bis 30 Jahren. In diesen Tagen im Schweigen zeigen wir euch aufeinander aufbauende Schritte, die in das kontemplative Gebet hineinführen. Einführung und Meditation finden in der Gruppe statt.

Weitere Infos unter: meine-berufung.at

Leitung|Referierende:

Veronica Ilse, Feldkirch
und
Mag. Thomas Netzer-Krautsieder , Feldkirch

In Zusammenarbeit mit:

Pastoralamt der Diözese Feldkirch

Teilnahmebeitrag:

150,00€Kurs

Info und Anmeldung:

bis 7. März 2024 bei Veronica Ilse
ta.greblrarov-ehcrik-htak@gnufureb

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 23. Februar 2024

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen