anmelden

18. Vorarlberger Hospiz- und Palliativtag
Kümmerer und Kummerer: Angehörige in der Palliatve Care | ONLINE Veranstaltung

Von Sonntag, 13. Juni 2021, 08:30 Uhr
bis Sonntag, 13. Juni 2021, 16:00 Uhr

Bei einer schweren Erkrankung sind An- und Zugehörige von Palliativpatient*innen direkt mitbetroffen. Sie leisten Hilfe und Beistand als wichtigste Bezugspersonen. Gleichzeitig tragen sie Kummer und spüren Ängste, existentielle Bedrohung und Ohnmacht. Die Weltgesundheitsorganisation formuliert die Einbeziehung der Familie in die Krankenbetreuung daher als ein wichtiges Ziel in der Pallia-tivversorgung. Wie Angehörige von Palliativpatient*innen bedarfsgerecht unterstützt werden können, ist Thema des diesjährigen Hospiz- und Palliativtages. Referierende aus Seelsorge, Sozialer Arbeit, Pflege, Medizin und Psychologie zeigen Möglichkeiten auf. Eingeladen sind Tätige im Gesundheitsbereich, in der Hospizbegleitung und Interessierte.

In Zusammenarbeit mit: Caritas Hospiz Vlbg., Österr. Krebshilfe Vlbg., Landesverband der Heim- und Pflegeleitung, Palliativstation KH Hohenems, Ärztekammer für Vlbg.

Die Veranstaltung wird mit 2 Medizinischen und
4 Punkten sonstige Fortbildung für das Fortbildungs-
diplom der ÖÄK anerkannt.

Leitung|Referierende:

Dr. Johannes Schmidle, Bregenz
und
Mag. Christoph Janacs, Niederalm
und
Karin Kaspers Elekes, Horn
und
Karin Kaspers-Elekes, Münsterlingen
und
Dr.in Barbara Friesenecker, Mieming
und
Dr.in Prof.in Maria Wasner, Inning
und
Elisa Ruschmann, Bregenz
und
MMSc Hilde Kössler, Baden, DGKP

Veranstaltungsort:

findet ONLINE statt

Teilnahmebeitrag:

62,00€Kurs zahlbar bis 1. Juni 2021

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 10. Juni 2021

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen