anmelden

Widerstand in der Tat
Dietrich Bonhoeffer - Musik und Poesie

Von Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:00 Uhr
bis Sonntag, 14. Oktober 2018, 12:00 Uhr

Es gibt nun einmal Dinge, für die es sich lohnt kompromisslos einzutreten. Und mir scheint, der Frieden und soziale Gerechtigkeit, oder eigentlich Christus, so etwas zu sein. Dietrich Bonhoeffer

Dietrich Bonhoeffer, Theologe, Schriftsteller und Widerstandskämpfer, der sowohl einen ungewöhnlichen als auch mutigen Lebensweg beschritt, will zu einem Denken und Tun ermutigen, das von Mitverantwortung für den Gang der Geschichte geprägt wird. Eine höchst aktuelle und herausfordernde Botschaft von einem Mann dessen Leben ein Vermächtnis ist, mit dem wir leben dürfen.
Wir laden ein, inne zu halten und sich inspirieren zu lassen.

Es spielt:
Mechthild Neufeld von Einsiedel, Clavichord, Grabs | CH
Es liest:
Ida Ruoss | CH
Textzusammenstellung:
Dr.in Gabriele Krüger, Lindau | D

Anmeldung für das Mittagessen bis 9.30 h; T 05522-44290-0

Leitung|Referierende:

Mechthild Neufeld von Einsiedel, Grabs, Clavichord und Gemshörner

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

Teilnahmebeitrag:

Freiwillige Spende

Verpflegung:

13,50 € Mittagessen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 10. Oktober 2018

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen