anmelden

Verschaff mir Recht
Bibel und (Homo)Sexualität

Von Dienstag, 01. Oktober 2019, 19:00 Uhr
bis Dienstag, 01. Oktober 2019, 21:30 Uhr

Im Herbst 2017 trafen sich nicht-hetero-sexuell veranlagte ChristInnen an einem historischen Ort: in Dachau. Aus der Begegnung entstand die Ausstellung Verschaff mir Recht. Seit April 2019 ist die von der deutschen Arbeitsstelle Homosexualität und Kirche (HuK) erarbeitete Ausstellung an verschiedenen Orten in Österreich zu sehen. Denn weltweit beteiligen sich ChristInnen an der Verfolgung, Kriminalisierung oder Pathologisierung von Menschen, deren sexuelle Veranlagung, Orientierung oder Identität einer gedachten und politisch durchgesetzten Norm widerspricht. Die Ausstellung ist vom 25. September – 13. Oktober 2019 im Bildungshaus zu sehen und ist Anlass für eine biblische und entwicklungspolitische Spurensuche: Sexualität u. Homosexualität aus Sicht der Bibel und aus entwicklungspolitischer Perspektive werden zur Sprache kommen.

Weitere Infos unter:
www.plan-g.at/regenbogen
www.plan-g.at/verschaff-mir-recht

Leitung|Referierende:

Univ. Prof. Dr. Martin Hasitschka, Innsbruck, Univ. Prof. für Neues Testament
und
plan:g Partnerschaft für globale Gesundheit, Matthias Wittrock, Bregenz

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

In Zusammenarbeit mit:

plan:g - Partnerschaft für globale Gesundheit, Bregenz

Teilnahmebeitrag:

15,00 €

Verpflegung:

12,50 € Mittagessen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 16. September 2019

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen