anmelden

Theologischer Fernkurs mit Studienwochenenden
März 2015 - Mai 2017

Dass Glauben nicht ein Fürwahrhalten von Sätzen, sondern eines der größten und spannendsten Abenteuer des Lebens sein kann, das wurde mir im Theologischen Kurs von fachlich und menschlich kompetenten Referierenden vermittelt. Mit diesen Worten fasst eine Absolventin zusammen, was ihr der Theologische Kurs persönlich gebracht hat: Das theologische Orientierungswissen hat ihr auch einen ganz neuen Zugang zu ihrem Glauben eröffnet.

Fernkurs

Lehrgangsinhalte:

Der Theologische Fernkurs dauert 2 ½ Jahre (monatliche Zusendung von Skripten). Die persönliche Lektüre wird ergänzt durch 10 Studienwochenenden im Bildungshaus Batschuns.

Der Kurs erschließt die Fundamente des christlichen Glaubens im Horizont heutiger Glaubens- und Lebenserfahrung. Er fordert zu neuen Sichtweisen heraus. Ein erwachsener, gefestigter Glaube ist auch ein dialogfähiger Glaube.
Der Theologische Kurs ist eine Einladung an Interessierte und Suchende, ihren Glauben zu vertiefen oder besser kennenzulernen. Er richtet sich an Menschen innerhalb wie außerhalb der Kirche, die darüber nachdenken wollen, was sie glauben und woran sie zweifeln.

Der Fernkurs umfasst folgende theologische Fachgebiete: Altes und Neues Testament, Kultur- und Geistesgeschichte Europas, Philosophie, Fundamentaltheologie, Religionswissenschaft (Weltreligionen), Kirchengeschichte, Liturgik (Gottesdienst und Sakramente), Theologie der Spiritualität, Dogmatik (Der christliche Gottesglaube), Moraltheologie (Als Christ handeln), Kirchenrecht, Pastoraltheologie (Als Gemeinde leben).

Im November 2014 startet der neue Fernkurs mit Studienwochenenden in Batschuns. Diese Möglichkeit, den Fernkurs direkt im „Ländle“ zu absolvieren, gibt es nur alle vier Jahre!

Kostenloser und unverbindlicher Informationsnachmittag:

Freitag, 19. September 2014 17.30 - 19.00 h
Referent: Mag. Dr. Peter Zeilinger

Kosten:

Euro 135,- pro Semester (insgesamt 5 Semester)
Kurseinschreibgebühr: Euro 30,-
Ermäßigung ist in begründetetn Fällen möglich.
Im Kursbeitrag enthalten, Skripten (inkl. Porto), Studienwochen bzw. Studienwochenenden, Prüfungstaxen. Nicht inkludiert sind die Aufenthaltskosten im Bildungshaus.

Abschluss:

Kursabschluss: Sie haben die Möglichkeit, den Kurs mit Prüfungen abzuschließen. Das Abschlusszeugnis wird in einigen kirchlichen Ausbildungswegen (Diakonat, PastoralassistentIn, Krankenhausseelsorge) anerkannt.

Vormerkung zu den Kursen bereits möglich

Information und Beratung:

Sabine Scherbl
T 01 51552-3703
E-Mail ta.esrukehcsigoloeht@sruknref
www.theologischekurse.at

Zuletzt geändert von Margot Böckle am 30. Oktober 2015

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen