anmelden

Sexualität und Körperbildveränderungen
Seminar in Palliative Care

Von Mittwoch, 03. Oktober 2018, 09:00 Uhr
bis Mittwoch, 03. Oktober 2018, 17:00 Uhr

Für alle Menschen, egal ob krank, gesund, alt oder jung, ist Sexualität und Intimität ein zentraler Teil des Lebens und bedeutsam für eine subjektiv empfundene Lebensqualität. Eine weit fortgeschrittene Erkrankung führt durch Wunden, Haarverlust, Kachexie o.ä. oft zu einer Ver-änderung des Körperbildes und kann zu Einsamkeit, Sprachlosigkeit und Entfremdung von Körper und PartnerIn führen. Wir Betreuende sind häufig nicht in der Lage, Fragen und Ängsten von Menschen in dieser Lebensphase zu begegnen bzw. diese überhaupt wahrzunehmen. Das Seminar möchte für das Thema Sexualität sensibilisieren und anhand von Beispielen aus der Praxis Hilfestellung geben, den Fragen und Wünschen von PatientInnen und Angehörigen sicherer zu begegnen. Eingeladen sind alle Tätigen in der palliativen und onkologischen Betreuung und Behandlung.

Leitung|Referierende:

Martina Kern, Bonn, Leiterin des Zentrums für Palliativmedizin, Malteserkrankenhaus, Mitherausgeberin der Zeitschrift für Palliativmedizin

Veranstaltungsort:

ZWISCHENWASSER

Teilnahmebeitrag:

115,00 €

Verpflegung:

13,50 € Mittagessen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 16. Juli 2018

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen