anmelden

Meine Quellen achten und nützen
Familien und Beziehungen stellen

Von Donnerstag, 07. Juni 2018, 14:00 Uhr
bis Sonntag, 10. Juni 2018, 13:00 Uhr

Aufgestellt werden Anliegen zur Ursprungsfamilie oder Anliegen zu aktuellen Beziehungen. Lösungsbilder, neu erlebte Konstellationen und heilsame, bisher ungesagte Sätze ermöglichen erleichternde und befreiende Erfahrungen: Begegnung, Versöhnung und Befreiung. Die Ursprungsfamilie prägt uns: mit all ihren Ressourcen und gelernten wirksamen Mustern. Da sie uns so selbstverständlich sind, ist es wichtig und möglich, sie als Ressourcen/Quellen zu entdecken und zu achten sowie als Muster zu identifizieren – als ein gelebter Teil von uns selbst. Durch die intensive Beschäftigung und Begegnung mit den Gestalten unserer Familie beginnen wir, uns neue Muster zu erlauben, Teile der eigenen Biographie neu zu schreiben. In der Aufstellung werden Lösungsbilder entwickelt und anprobiert, getestet.

Dieses Familienaufstellungsseminar wird als Spezialseminar in der Ausbildung zur Gestaltpädagogin, zum Gestaltpädagogen anerkannt.

Leitung|Referierende:

Reinhold Rabenstein, Linz

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

In Zusammenarbeit mit:

AGB-Akademie für Gruppe und Bildung und Gestaltpädagogik Österreich

Teilnahmebeitrag:

465,00 €

Unterkunft|Verpflegung:

177,00 € im Einzelzimmer
156,00 € im Doppelzimmer

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 19. Februar 2018

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen