anmelden

Kunst macht sichtbar - Paul Klee
50 Jahre Kunst | Bildungshaus Batschuns

Von Dienstag, 22. Oktober 2019, 19:30 Uhr
bis Dienstag, 22. Oktober 2019, 21:30 Uhr

Der Mensch der Gegenwart befindet sich vor Werken zeitgenössischer Maler oft in Verlegenheit. Dennoch sehnt er sich danach, deren Aussagekraft und auch deren Sinn zu ergründen. Die aktuelle Auseinandersetzung mit Bild, Ton und Wort ist für den Menschen im Zeitalter der Massenmedien von großer Bedeutung. Es ist für Künstler wichtig, dass ihre Arbeiten in Ausstellungen Zugang zu Publikum finden und dass daraus ein breiteres und tieferes Verständnis für das bildnerische Schaffen wächst. Wir möchten daher den Versuch wagen, in den Räumen unseres Hauses Werke zeitgenössischer Künstler den Besuchern vorzustellen. Auch wenn es für manche Kursteilnehmer fremdartig wirkt, können sie sich vielleicht doch durch eingehende Begegnung mit den Bildern bald anfreunden. Wo Information und Diskussion geschieht, kann man einen 'Schock' ganz gut aushalten und verarbeiten. Wir hoffen, dass diese laufenden Ausstellungen und Begegnungen mit Künstlern des Bodenseeraumes eine positive Wirkung auf die Erwachsenenbildung in unserem Land haben und Freude bereiten.

So hat Gertud Weber, ehemalige Leiterin des Bildungshauses Batschuns, im September 1969 im Programm des Hauses den Plan laufender Ausstellungen angekündigt.

50 Jahre Ausstellungen sind Zeit, um
sichtbar zu machen, was geworden ist …

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Mo - Fr 8.00 - 12.00 h und 14.00 - 17.00 h
Sa - So 8.00 - 12.00 h

Herbert Fritsch geb. 21. 4. 1945
aufgewachsen in Übersaxen
1974 - 1981 Akademie der Bildenden Künste in Wien bis 2002 Professor an der Pädagogischen Akademie in Feldkirch gest. 20. 10. 2007

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 11. Juli 2019

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen