anmelden

Kraft schöpfen aus der eigenen Familiengeschichte
Familienaufstellungen

Von Montag, 26. März 2018, 09:00 Uhr
bis Dienstag, 27. März 2018, 18:00 Uhr

Wir tragen in uns unbewusste Bilder von unserer persönlichen Geschichte. Diese beeinflussen unser Erleben und unser Verhalten im privaten und beruflichen Bereich. Familienbande sind stärker als uns bewusst ist. Sie nehmen Einfluss auf unsere Gefühle, unser Handeln und auf unsere Gesundheit. Durch das Aufstellen der persönlichen Systeme (Herkunfts- oder Gegenwartssystem, sowie Berufssystem) werden Beziehungsgefüge und deren Auswirkungen für alle Beteiligten erlebbar und sichtbar gemacht. Sie geben Hinweise auf mögliche Veränderungs- und Lösungsschritte und damit Chancen zum Heilwerden und Freiwerden von Verstrickungen und Verletzungen. Das Seminar kann Hilfe bieten, Frieden zu finden mit sich selbst oder mit anderen, und damit ein Stück tiefe Sehnsucht des Menschen nach Versöhnung stillen.

Die Übernachtung im Bildungshaus wird empfohlen - Seminar mit Abendeinheit.

Landbus Linie 65
Abfahrt Bahnhof Rankweil 8.12 h
Abfahrt Bildungshaus 18.28 h bzw. 19.03 h

Leitung|Referierende:

Mag.a Hemma Tschofen, Bregenz, Psychologin, Psychotherapeutin, Systemaufstellerin im ÖfS, Bregenz

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

Teilnahmebeitrag:

240,00 €

Unterkunft|Verpflegung:

77,00 € im Einzelzimmer
70,00 €

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 17. November 2017

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen