anmelden

In mir klingt ein Lied
Tagesseminar

Von Freitag, 05. April 2019, 09:00 Uhr
bis Freitag, 05. April 2019, 16:00 Uhr

Singen ist wohltuend und macht Spaß. Wer innerlich zu singen versteht, tut sich selbst etwas Gutes und gewinnt an seelischer Stabilität. Tönen oder Summen führt oftmals in eine wohlige Entspannung und Gelassenheit, während die äußere Situation uns emotional fordert. Manchmal klingt ein Lied ganz von selbst im Inneren und stärkt unsere Durchhaltekraft in Pflege und Begleitung. Wir nehmen neben den Anregungen zur Stimmentfaltung einen kleinen Schatz an selbststärkenden Liedern und Gesängen mit, die sich eignen, um die Zeit am Pflegebett sowie die frühe Phase von Trauer und Abschied zu begleiten. Einige Lieder aus anderen Sprachen und Kulturen helfen uns, denen singend zu begegnen, die anders denken, glauben und empfinden als wir selbst. Wir haben außerdem Zeit, uns über Lieder auszutauschen, die sich schon bewährt haben, unsere Ideen und Erfahrungen miteinander zu teilen. Keine Vorerfahrung erforderlich. Das Seminar richtet sich an alle Tätigen im pflegerischen oder hospizlich/palliativen Kontext, pflegende Angehörige und Interessierte.

Leitung|Referierende:

Jamila Michaele Pape, Aachen, Tanzleiterin und Ausbildnerin für Dances of Universal Peace, seit 1994 mit der Aramäischen Tanzarbeit und Forschungsarbeit verbunden, Musik- u. Psychotherapie (HpG)

Veranstaltungsort:

ZWISCHENWASSER

In Zusammenarbeit mit:

Rund um die Pflege daheim

Teilnahmebeitrag:

52,00 €

Verpflegung:

13,50 € Mittagessen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 16. November 2018

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen