anmelden

Ich bin noch immer Ich - auch wenn ich es nicht mehr weiss
Demenz - Balance - Seminar

Von Montag, 04. Juni 2018, 09:00 Uhr
bis Montag, 04. Juni 2018, 16:30 Uhr

Selbstreflexion zum Thema Demenz mit Hilfe des demenz-balance Modells©
Demenz betrifft einen Menschen in seiner Gesamtheit, sie führt zu Beeinträchtigungen der geistigen Leistungen, zu veränderten Wahrnehmungen der Umwelt, der eigenen Identität und Lebensgeschichte.
Was geht in mir vor, wenn ich Fähigkeiten vergesse oder verlerne, meinen Alltag nicht mehr alleine bewältigen kann. Mich in einer für mich veränderten und dadurch fremden Welt zurechtfinden muss und meine Erinnerungen verschwommen sind?
Um solche Gefühle erleben zu können wurde das demenz-balance Modell© entwickelt. Es ist eine Methode zur Selbstwahrnehmung von Gefühlen und Bedürfnissen, die durch Lebensveränderungen entstehen können. Die Teilnehmenden setzen sich mit einer persönlichen Lebenssituation auseinander, in der die Verluste größer werden und die persönlichen Ressourcen zur Lebensbewältigung abnehmen. Das Ziel des Seminars ist es, Mitgefühl und Feinfühligkeit zu verfeinern und eine Haltung, die an den Bedürfnissen von Menschen mit Demenz orientiert ist, zu entwickeln und zu festigen.

Leitung|Referierende:

Pro Senectute für das Alter in Österreich, Mag.a Silvia Györög, Wien
und
Mag. Peter Pressnitz, Wien
und
Silvia Tuider, Perchtoldsdorf

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

In Zusammenarbeit mit:

Rund um die Pflege daheim und gefördert durch das Bundeskanzleramt, Sektion Familien und Jugend.

Teilnahmebeitrag:

45,00 €

Verpflegung:

13,50 € Mittagessen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 19. Februar 2018

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen