anmelden

Große Handpuppen ins Spiel bringen
Einführungsworkshop

Von Donnerstag, 16. Mai 2019, 14:30 Uhr
bis Donnerstag, 16. Mai 2019, 18:00 Uhr

Technik, Tipps und Tricks für den kreativen Einsatz in Kindergarten, Schule, Familie und Therapie
Was ist das Geheimnis eines lebendigen Puppenspiels? Wie kann ich den Zauber, der in meiner Puppe wohnt, freisetzen? Worauf muss ich achten und was sollte ich besser vermeiden, damit das Spiel in Fluss kommt, Spaß macht und das Improvisieren leicht fällt? Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich dieser Halbtages-Workshop intensiv in Praxis und Theorie. Sie erlernen die Grundlagen der Spieltechnik, Strategien für knifflige Spielsituationen und eine Menge anderer wertvoller Tipps für den Einstieg ins Spiel. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.
Zielgruppe: PädagogInnen, Eltern und Interessierte

Leitung|Referierende:

Lars-Olaf Möller, Hackenstedt, Dipl. Sozialpädagoge, Theaterpädagoge, Autor, Puppenspieler und Performer

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

In Zusammenarbeit mit:

Land Vorarlberg

Teilnahmebeitrag:

55,00 €
42,00 € für BibliothekarInnen, LesepatInnen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 16. April 2019

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen