anmelden

Demenz: Hilfe für Betroffene und Angehörige
Vortrag in Dornbirn

Von Dienstag, 12. November 2019, 14:30 Uhr
bis Dienstag, 12. November 2019, 16:00 Uhr

In diesem Vortrag werden medizintheoretische und pflegerische Hintergründe zu Abklärung, Entstehung und Ursachen der Erkrankung, sowie mögliche Unterstützungsmaßnahmen thematisiert. Den Angehörigen soll in erster Linie Orientierungshilfe bezüglich möglicher Therapieoptionen angeboten werden. Theoretisches Hintergrundwissen, in verständlicher Form präsentiert, soll zu einem besseren Krankheitsverständnis beitragen.

Der Fokus wird schwerpunktmäßig auf Entlastungsmöglichkeiten von Angehörigen und Betroffenen gelegt um innerhalb des bestehenden Therapie- und Behandlungsangebotes Perspektiven aufzuzeigen, die zu einer Verbesserung der Lebensqualität und sozialer Partizipation von Demenzerkrankten beitragen können.

Leitung|Referierende:

Psychiatrie-Zentrum Rheintal Bereichsleiterin Alterspsychiatr. Dienst, Dir.in.med.univ. Maria Jehle-Danzinger, Heerbrugg, Oberärztin, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Veranstaltungsort:

Treffpunkt an der Ach, Dornbirn

Teilnahmebeitrag:

Eintritt frei!

Info und Anmeldung:

Amt der Stadt Dornbirn, Soziales Pflege und Senioren Rathausplatz 2, Dornbirn T 05572-306-3305

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 15. März 2019

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen