anmelden

Das hätten Sie sich denken können!
Eine Auszeit für Leib und Seele.

Von Samstag, 04. Mai 2019, 16:00 Uhr
bis Sonntag, 05. Mai 2019, 13:00 Uhr

Schafe können sicher weiden, / wo ein guter Hirte wacht … Ökonomie und Regierung oder Glanz und Gloria – eine kleine Philosophiegeschichte in nicht ganz zufälligen Anmerkungen zu Fragen des Wirtschaftens und der Herrlichkeit (Gottes). Wenn sich das Handeln auf die Regelung bloß notwendiger, also technischer Probleme reduziert, gerät es schnell zu einer Angelegenheit für Häretiker und alte Vetteln (Giorgio Agamben): Wo also ist für alle Macher und Ingenieure der Hebel anzusetzen, wenn das Ganze im Blick bleiben soll, d. h. der Mensch als Mensch, als bedürftiges UND großartiges Wesen? Mit philosophisch-literarischen Impulsen, in Gesprächen und Zeiten der Stille, der Entspannung und Bewegung, mit Essen und Trinken, mit frischer Luft und Musik wird dem Alltäglichen ein Außertourliches zur Seite gestellt.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Gelassenheit genügt.

Leitung|Referierende:

Dr. Peter Natter, Dornbirn, Philosophische Praxis in Dornbirn, Autor

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

Teilnahmebeitrag:

45,00 €

Unterkunft|Verpflegung:

65,00 € im Einzelzimmer
58,00 € im Doppelzimmer

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0


Dies ist eine Veranstaltung aus der Reihe:

Nach-Denken

Weitere Veranstaltung aus dieser Reihe:


Die gewonnenen Jahre - Von der Aneignung des Alters
ALTER-nativ
Von Donnerstag, 04. April 2019, 09:45 Uhr
bis Donnerstag, 04. April 2019, 12:30 Uhr
Die Anti-Aging-Bewegung übt auf viele eine große Faszination aus – doch der uralte Traum von der Unster ...

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 15. März 2019

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen