anmelden

Das Markusevangelium - Einladungen für Verunsicherte
Einführung in das Lesejahr B

Von Mittwoch, 22. November 2017, 09:45 Uhr
bis Mittwoch, 22. November 2017, 16:45 Uhr

Das Markusevangelium ist eine eigenartige Schrift. Auf der einen Seite erzählt es von Jüngern, die der Einladung Jesu bedingungslos folgen. Auf der anderen Seite erzählt es auch von Jüngern, die immer wieder von Zweifeln und Unverständnis geplagt werden, die Jesus letztlich und scheinbar endgültig verlassen. Es wird zunächst darum gehen, den Zwiespalt der Jüngerfiguren aufzudecken, danach aber auch die Frage zu stellen, warum Markus diese überraschende Erzählform wählt: Er will zeigen, wie Jesus gerade die Zweifelnden und Verunsicherten einlädt, ihnen das Heil Gottes anbietet. Bitte eine Ausgabe der Bibel, zumindest des Neuen Testaments, mitbringen.

Leitung|Referierende:

Univ.-Prof. Dr. Boris Repschinski SJ, Innsbruck

Veranstaltungsort:

Zwischenwasser

In Zusammenarbeit mit:

KPH Edith Stein

Teilnahmebeitrag:

48,00 €

Verpflegung:

13,50 € Mittagessen

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 17. November 2017

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen