anmelden

Afrikas Kinder
Die Zusammenarbeit mit einer bedrohten Gereration

Von Freitag, 02. November 2018, 19:30 Uhr
bis Freitag, 02. November 2018, 21:30 Uhr

Ich glaube, dass die riesige Problematik vieler afrikanischer Länder am schärfsten und erhellendsten aus der Perspektive der ausgebeuteten, vernachlässigten und leider oft verkauften Generation – der Kinder von heute – deutlich gemacht werden kann. Die Not der Kinder wirft auch ein Licht auf das Elend von Millionen von Müttern. Wir sind gefragt, wie wir zusammen mit Afrika eine Zukunft möglich machen können. Denn diese Zukunft gibt es in vielen Ländern Afrikas noch nicht. Der Stern der Hoffnung, der in Vorarlberg Unterstützung findet, kennt durch seine Projekte für gehörlose, für HIV-positive und für verwaiste Kinder in Westafrika einen Teil der Probleme aus alltäglicher Arbeit mit afrikanischen Mitarbeitenden. Die Referierenden werden an diesem Abend mit eigenen Bildern und Erfahrungen das Thema entfalten und Raum für Fragen und Diskussionen lassen.

Freiwillige Spenden für Stern der Hoffnung Österreich

Leitung|Referierende:

Universität Paderborn Institut für Katholische Theologie, Prof.Dr.Dr. Peter Eicher, Paderborn
und
Oskar Summer, Nenzing

Veranstaltungsort:

ZWISCHENWASSER

Teilnahmebeitrag:

Freiwillige Spende

Info und Anmeldung:

Per E-Post: ta.abhb@suahsgnudlib oder
per Telefon: 0043 (0)55 22 / 44 2 90-0

Zuletzt geändert von Bildungshaus Batschuns am 10. Oktober 2018

 
Impressum & Nutzungsbedingungen
Unsere Geschäftsbedingungen
Anmelde- und Stornobedingungen